Schweizermeisterschaften 2011

Halbfinal der Damen in Altdorf

Bei beinahe sommerlichen Temperaturen fand am Wochenende vom 5./6. November in Altdorf das Halbfinal der Schweizermeisterschaften der Turnerinnen statt. Dieser Wettkampfort liess tolle Stimmung erwarten, sind die Urner doch immer kräftig in der Unterstützung ihrer Teams. Die Bündner stehen ihnen da aber in nichts nach...

Am Samstag standen die Wettkämpfe der K Damen und der K7 auf dem Programm, hier mit Beteiligung von Amanda Schär.

Amanda zeigte einen tollen Wettkampf: am Sprung musste sie sich die tiefste Note ihres Wettkampfes schreiben lassen mit 8.9, an den anderen Geräten gelangen ihr Noten zwischen 9.2 und 9.45. Besonders das gute Resultat am Boden (9.45) trug zum schönen Gesamtresultat bei. Das Bündner Team trat nur mit 4 Turnerinnen an, was heisst, dass sie kein Streichresultat hatten. Amanda's Gesamtnote von 36.85 bedeutete die zweit höchste Note im Team der Bündnerinnen. Mit einem Team-Total von 146.05 erreichten sie den guten 7. Platz in der Gesamtwertung. Dies bedeutet auch, dass sie den Startplatz in der 3. Abteilung behalten konnten. Ausserdem konnte sich Amanda für den Final vom 19./20.11 in Bellinzona qualifizieren. Eine tolle Leistung, denn nur die besten 40 Turnerinnen pro Kategorie können dort teilnehmen.

Die Turnerinnen der K Damen von Graubünden wurden 3.

Am Sonntag fanden dann die Wettkämpfe der K5, leider ohne Beteiligung einer TZ-Turnerin, und der K6 mit Beteiligung von Corina Barandun, statt.

Das erste Bündnerteam der K5 konnte sich über den Sieg in dieser Kategorie freuen.

In der K6 ging nur ein Team aus Graubünden an den Start. Eigentlich wären 2 Teams startberechtigt gewesen, aber verletzungsbedingt konnte in dieser Kategorie kein 2. Team zusammengestellt werden.

Corina zeigte einen guten Wettkampf. Einzig im Sprung musste sie sich mit einer 8.85 zufrieden geben. An den übrigen Geräten gelangen ihr Noten zwischen 9.05 und 9.25. Die Gesamtnote von 36.4 reichte einzig in dieser Kategorie knapp nicht für eine Finalteilnahme. Sie brachte aber alle Noten in die Teamwertung und schnitt als 3. Turnerin ihres Teams sehr gut ab. Nach der anfänglichen leisen Enttäuschung über die verpasste Finalqualifikation darf sie aber zufrieden sein, hat sie doch erst im August in die K6 gewechselt. Das Bündner Team wurde 6. in der Gesamtwertung und hat damit auch wieder den Startplatz in der 3. Abteilung gesichert.

 

Am darauf folgenden Wochenende fand der Wettkampf der Herren statt in Bern Belp.

Hier konnte Diego Giovanoli mit dem Bündner Team an den Start gehen. Das Team erreichte den guten 9. Schlussrang. Diego konnte bis auf die 8.8 am Sprung alle Noten in die Gesamtwertung einbringen. Im Einzelfinal erreichte er mit der Gesamtnote von 44.0 den 38. Schlussrang. Am Sprung konnte er sich hier seine Bestnote notieren lassen mit 9.0. An den anderen Geräten gab es Noten von 8.4 am Reck, 8.8 am Barren und zwei Mal die 8.9 am Boden und den Schaukelringen. Alles in allem eine gute Leistung, die aber bei diesem hohen Niveau keine Topplatzierung ergibt. Bemerkenswert ist noch der 3. Rang von Samuel Wullschleger in der K H als Abschluss seiner langen Turnerkarriere. Hier der Link zur Gesamtrangliste:

 

http://www.sm2011-belp.ch/ranglisten.htm

 

Am 19./20. November fand das Finale der Schweizermeisterschaften Turnerinnen in Bellinzona statt.

Amanda Schär hatte sich als einzige qualifizieren können. Sie zog einen Tag ein, an dem ihr nicht alles so gelang, wie sie sich das vorgestellt hatte. So musste sie am Reck einen Sturz verzeichnen, was die Note von 8.4 begründet. Am Schaukelring konnte sie sich ihre Höchstnote von 9.25 schreiben lassen, dazu kommen noch 9.05 am Boden und 8.9 am Sprung. Dies ergibt die Gesamtnote von 35.6 und den 32. Schlussrang. Die Tagesform ist absolut entscheidend und wenn diese mal nicht stimmt, verezeiht es auf diesem hohen Niveau keine Fehler.

Aus Bündner Sicht ist der 2. Rang von Mia Sigrist in der K5 zu erwähnen, eine Topleistung. In der K D reichte es knapp nicht für Bündner Podestplätze.

 

Die Erholungsphase der Turnerinnen und Turner ist schon bald wieder abgeschlossen und die Vorbereitung für die nächste Saison beginnt jetzt schon.

 

 

Download
Gesamtrangliste SM Bellinzona
Bellinzona_Gesamt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 186.3 KB

Hier der Link zur Gesamtrangliste des Halbfinals in Altdorf:

 

http://www.smm2011.ch/Resultate_files/111106_SMM_Gesamtrangliste.pdf